Verzeichnis der „Ritter-Strahm-Lilien“ Träger

DIE "RITTER-STRAHM-LILIE"

Im Sommer 1994 übergaben die Zunftbrüder Markus Ritter und Rolf Strahm dem Zunftmeister eine Lilie, welche von der Zinne der Elisabethenkirche, welche damals renoviert wurde, stammte. Sie konnte offenbar den Launen der Witterung nicht mehr standhalten und wurde vom Sturm demoliert. Markus Ritter war der verantwortliche Architekt für die Renovation der Kirche, Rolf Strahm arbeitete mit seinen Spenglern auf dem Dach der "Elsbethen". Die beiden entdeckten das Exemplar.
Was lag näher, als aus diesem schönen Fragment eine "Ritter-Strahm-Lilie" zu kreieren, welche alljährlich am Mässässe der Zunft einem neuen würdigen Empfänger übergeben werden sollte, der sich für unsere Zunft oder für die Korporationen im allgemeinen, oder für die Stadt Basel verdient gemacht hat? Und noch dies wäre zu erwähnen:
Vorgesetzte und Alt-Vorgesetzte können nicht erkoren werden; die Lilie soll Zunftbrüdern ohne Chargen zukommen und sie für ein Mal in den Vordergrund stellen. Sie haben es wahrlich verdient!

 

DIE BISHERIGEN EMPFÄNGER DER "RITTER-STRAHM-LILIE" WAREN:

Jahr Zunftbruder Tätigkeit
2017 Sandro Strähl Web-Master der Saffre-Webseite
2016 Roger Ehret Redaktor & Lektor; Buchpublizist; Gesprächsmoderator
2015 Hans Rudolf Flügel Zunftbruder und Seckelmeister E. Vorstadtgesellschaft zum Rupf
2014 Rudolf Jäggi Langjähriger Bannerbegleiter
2013 Hugo Rudin Langjähriger Bannerbegleiter
2012 René Fröhlich Tatkräftiger Helfer und 1. Schifferstecher vo dr Saffre
2011 Enzo Münger Créateur der Saffre-Kravatte
2010 Philipp Sauter Engagement beim Fritschi Raub und am Familientag, etc.
2009 Joseph R. Mislin Stiller wertvoller Helfer im Hintergrund
2008 Hardy Schweizer Langjährige Mithilfe bei Zutrittskontrollen an Anlässen
2007 Rolf Reutener Mithilfe bei der Pächterwahl
2006 Christian Widmer Langjähriger (aktueller) Spielchef
2005 Willi Wigger Äusserst aktiver Zunftbruder: Zunftchor-Verantwortlicher, Oberknecht, Malaysia- Auftritt
2004 Frédéric Charles Währen Präsident Jugendfestverein Breite/St. Alban, Administrator in der Arbeitsgruppe "Basel besser kennen lernen" der Zünfte und Gesellschaften und der Bürgergemeinde
2003 Walter Geyer Mitarbeit im Begleitteam der Aktikon "Zunftbrüder  in Not"
2002 Walther Joos Langjähriger Leiter des Zunftchors
2001 Beat Müller Mitarbeit und Ideenlieferant in der Organisation unserer Herbstausflüge
2000 Caesar Perrig Saffre-Satyricon (Auftritte am Zunftessen)
1999 Andres Pardey Mitarbeit in der Kommission für die neuen  Spiel-Kostüme
1998 Dieter Weber Langjähriger Spielchef
1997 Andreas Schenk Safran-Kalligraph (Weinetikette des Restaurants z.B.)
1996 Rudolf Bruckner Kreation der 30 Holzstühle mit dem Safranwappen
1995 Roland Schmidt Vorsitzender der Leitbildkommission der Safranzunft